Die Wirkungen von Fußmassagen

Die Wirkungen von Fußmassagen

Die Wirkungen von Fußmassagen

Massagen werden oft als eine Möglichkeit angesehen, Verspannungen abzubauen und ein gutes Körpergefühl zu erlangen. Dies ist jedoch nicht ihr einziger Nutzen. Tatsächlich sind die Funktionen, Verwendungszwecke und Möglichkeiten von Massagen überraschend vielfältig: Eine Massage kann sowohl entspannend als auch therapeutisch sein, und das gilt sogar für die Füße. Menschen, die unter schmerzenden Füßen leiden, können eine Fußreflexzonenmassage oder eine Fußmassage nach dem Vorbild der chinesischen Medizin erhalten, um ihre Beschwerden zu lindern.

Warum eine Fußmassage?

Es wird davon ausgegangen, dass die meisten Menschen, selbst wenn sie als Bewegungsmuffel gelten, zwischen 4.000 und 6.000 Schritte pro Tag zurücklegen. Aber auch Berufe, bei denen man viel Zeit im Büro sitzt, stellen unsere Füße auf die Probe. Das Gefühl schwerer Beine, Füße, die in Schuhe gepresst werden, oder Unruhe in den Beinen sind nur einige Beispiele.

Die Fußreflexzonenmassage ist eine angenehme und nützliche Möglichkeit, für das Wohlbefinden Ihrer Füße zu sorgen. In der chinesischen Medizin entspricht jeder Punkt am Fuß einem Organ. Die Druckpunkte, an denen der Masseur arbeitet, haben eine entspannende Wirkung auf den Fuß und wirken sich auf das allgemeine Wohlbefinden des Körpers aus.

Fußmassagen bewirken:

  • die Verbesserung der Blutzirkulation
  • die Lockerung von Verspannungen
  • die Verringerung von Schmerzen, auch von Schmerzen, die durch Plantarfasziitis oder den Lenoir-Dorn verursacht werden
  • die Linderung bestimmter Spannungen im Körper

An wen kann man sich für eine Fußmassage wenden?

Eine Fußmassage kann aus verschiedenen Gründen und von verschiedenen Fachleuten durchgeführt werden.

Zur Rehabilitation oder zur Korrektur eines Ungleichgewichts können Sie sich an einen Physiotherapeuten wenden, der das Gleichgewicht des Muskel- und Skelettsystems und die Beweglichkeit Ihres Fußes verbessern wird.

Um die Gelenkbeweglichkeit und das Gleichgewicht zu verbessern, ist die Inanspruchnahme eines Orthotherapeuten eine gute Option. Der Therapeut kann entweder selbst eine Massage durchführen oder Sie in den Prozess einbeziehen, indem er Sie bittet, Bewegungen auszuführen, bei denen er Widerstand leistet, um die Muskeln sanft zu trainieren.

Zur Entspannung bietet die Massage durch einen zertifizierten Massagetherapeuten eine entspannende Behandlung mit Druck- und Berührungstechniken.

Wie kann ich Fußschmerzen sicher lindern?

Die Linderung von Fußschmerzen kann bequem zu Hause durch Selbstmassage erfolgen.

Am einfachsten ist es, wenn Sie sich auf einen Stuhl setzen. Halten Sie mit einem Fuß das Gleichgewicht auf dem Boden und legen Sie den zweiten Fuß auf das gegenüberliegende Knie. Am besten reiben Sie die zu massierende Fläche mit einer Lotion ein, damit die Bewegungen flüssiger werden.

Beginnen Sie damit, Spannungen aus Ihrem Fuß zu lösen, indem Sie mit den Fingern zwischen den Zehen hindurchfahren und dann mit der Hand sanft zur Außenseite des Fußes hochfahren, als würden Sie die Zehen strecken. Massieren Sie mit der anderen Hand in kreisenden Bewegungen die Fußsohle, wobei der Daumen leichten Druck auf den Fußrücken ausübt.

Die Fußmassage kann auch im Stehen oder Sitzen mithilfe eines Balls unter dem Fuß durchgeführt werden. In diesem Fall geht es darum, den Ball zu rollen, um die Fußsohle zu massieren und die Bereiche zu betonen, die verspannt sind oder leichte Schmerzen verursachen.

Auch moderne Massagesessel bieten eine Vielzahl von angenehmen und hocheffektiven Massagen für die Füße. Ob sanfte, weiche Wellnessmassage zum Entspannen oder zielgerichtete Akupressur-Punktmassage. Auf jeden Fall profitiert die gesamte Fußmuskulatur durch die regelmäßige Bewegung und Durchblutung. Selbst die sehr feste Plantarfaszie an der Fußsohle wird dadurch geschmeidiger und Verspannungen, die sogar teilweise bis in den Rücken reichen, können dadurch entspannt und gelockert werden.

Fazit: Wir tun viel zu wenig für unsere Füße. Denn eine versspannte Fußmuskulatur kann die Ursache von vielen Rückenbeschwerden sein.

BGM - Massagesessel - Experte

Autorin: Gabriele Kutzborski


Kategorie: „Gesund & Fit mit unseren Tipps…“

has been added to your cart.
Kasse
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner