Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hilfe / FAQ

In der Kategorie „FAQ / Hilfe“ im Massagesessel Shop finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen rund um unsere hochwertigen Massagesessel. Egal, ob es um die Funktionsweise, die Pflege oder die einzelnen Massagearten des Modells geht – hier sind Sie genau richtig.

Unsere Zielgruppe sind alle, die sich für Entspannung und Wohlbefinden interessieren und auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Massagesessel sind. Egal, ob Sie bereits Erfahrung mit Massagesesseln haben oder sich zum ersten Mal mit dem Thema beschäftigen – in unseren FAQ finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen.

Für alle weiteren Fragen stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail, damit wir Ihnen persönlich weiterhelfen können. Wir sind stets bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem Einkauf im Massagesessel Shop rundum zufrieden sind.

Entdecken Sie jetzt unsere FAQ und finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen. Tauchen Sie ein in die Welt der Entspannung und gönnen Sie sich den Luxus eines Massagesessels – im Massagesessel Shop.

Massagesessel FAQ

Massagetechniken

Hand- & Armmassage: Ihre Hände und Unterarme werden mit Luftdruck angenehm massiert und entspannt. Die Durchblutung wird angeregt und kalte Hände haben keine Chance mehr.
Junetsu Massage: Auf japanisch heißt Junetsu zielgenaues Kneten. Die Massagetechnik professioneller Masseure basiert auf schnelle, kreisförmige Daumenbewegungen. Mit Junetsu lassen sich sekundenschnell tiefsitzende Verspannungen lösen.
Luftmassage (engl. Airbagmassage): Bei der Luftmassage pumpen sich Luftpolster auf. Diese sind am ganzen Massagesessel angebracht. Der gesamte Körper wird von den Luftpolstern angenehm gedrückt und geknautscht. Dies sorgt für eine wahre Tiefenentspannung! Die auf- und abschwellenden Airbags bewirken eine pumpende Bewegung. Hierbei werden natürliche Muskelreflexe erzeugt, die besonders Wohltuend im Waden- und Fußbereich sind.
Yoga Massage: Gezielte Dehnungsmassage aktiviert Ihren Körper und hat eine belebende Wirkung auf den gesamten Organismus.
Flattermassage: Flattermassage ist eine Form der Massage, die auf den Körper eines Menschen ausgerichtet ist, um bestimmte Muskeln zu lockern und zu dehnen. Diese spezielle Technik ermöglicht schmerzende Muskeln zu entlasten, während Körperbereiche, die knapp unter der Haut liegen, behandelt werden. Die Flattermassage wird in der Regel im Nacken-, Schulter-, Rücken- und Dekolleté-Bereich angewendet und erfordert einen sanften, gleichmäßigen Druck. Es ist ein sehr effektives Verfahren, um Verspannungen und Stress abzubauen und den Körper zu entspannen. Es kann auch die natürliche Beweglichkeit erhöhen, indem verspannte Muskeln und andere Blockaden im Gewebe behandelt werden.
Gua Sha: Gua Sha ist eine chinesische Technik, bei der Haut mit einem speziellen Massagegerät leicht gerieben wird, um Muskeln und Weichteile wiederzubeleben und Entspannung zu fördern. Es handelt sich um eine alte chinesische Heilkunst, die zur Steigerung der Durchblutung und des Lymphflusses sowie zur Entlastung von Muskelverspannungen und für die Lösung von Blockaden in den Energiebahnen im Körper eingesetzt wird. Das Schaben mit leichtem Druck öffnet die oberflächlichen Blutgefäße und regt die Durchblutung an. GuaSha wird gerne in Kombination mit Akupressur angewendet, um über die Shu-Punkte zusätzliche Reize auszulösen, welche eine besonders wohltuende Wirkung haben.
Klopfmassage: Die Klopfmassage ist eine Technik, die die Akupressurpunkte des Körpers stimuliert, um Schmerzen und Verspannungen zu lindern. Die Methode nutzt weiche Schläge mit einem Finger oder Handballen entlang der Energielinien des Körpers, um die natürliche Energie zu aktivieren und zu stärken. Bei der Klopfmassage werden dazu sogenannte Energiepunkte berührt, um Beschwerden zu lindern. Diese Punkte befinden sich in einer Reihe von Muskelgruppen, die sich über den gesamten Körper verteilen. Diese Punkte können als sehr empfindlich empfunden werden, und die Berührung kann ein Gefühl von Erleichterung hervorrufen. Die Klopfmassage wurde im 19. Jahrhundert in Japan entwickelt. Sie wird außerdem auch bei einigen chinesischen Volksheilkunden eingesetzt. In den letzten Jahren ist sie auch bei Akupressur- und Massagetherapeuten in der westlichen Welt beliebt geworden. Durch die Klopfmassage wird die Energie im Körper aktiviert und verbessert die Durchblutung. Dies kann helfen, Muskelverspannungen und Muskelschmerzen zu lindern, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und die Immunität zu stärken. Es kann auch helfen, Stress und Angstgefühle zu reduzieren und die Schlafqualität zu verbessern.
Knetmassage: Die Knetmassage ist eine spezielle Art der Massage, die darauf abzielt, die Muskeln des Körpers mithilfe gezielter Drucktechniken zu lösen und Muskelkrämpfe zu lösen. Es hat sich gezeigt, dass die Knetmassage dazu beitragen kann, den Muskeltonus zu verbessern und die Muskelflexibilität zu steigern. Die Knetmassage ist für eine Vielzahl von Bedingungen nützlich, darunter chronische Muskelschmerzen, Verspannungen oder Muskelkrämpfe, Muskelverletzungen, wiederkehrende Muskelkrämpfe, eingeschränkte Beweglichkeit und Verletzungen des Knochengerüsts. Die Behandlung kann auch die Leistungsfähigkeit bei Sportlern und anderen sportlichen Aktivitäten verbessern.
Shiatsu Massage: Bei den meisten Sesseln am Markt handelt es sich um Shiatsu Massagesessel. Hierbei handelt es sich in Wesentlichen um eine Druckmassage als japanische Variante der chinesischen Akupressur. Zur Schmerzlinderung werden hier die Akupressurpunkte des Körpers bearbeitet. Auch ist die Shiatsu Massage eine der ältesten Massagetechniken der Welt!
4D Massage: Die 4D Massagetechnik ist eine der neuesten Technologien auf dem Gebiet der Massage. Es ist eine speziell von Experten entwickelte Technik, die eine tiefe, entspannende und erholsame Massage bietet. Der 4D Massagesessel nutzt die 4D Massagetechnik, um dem Körper eine entspannende Wirkung zu verleihen, die Muskelspannung zu lösen und den Körper zu erfrischen. Die 4D Massagetechnik hat viele verschiedene Massageprogramme, die den Bedürfnissen des Benutzers angepasst werden können. Der 4D Massagesessel verfügt über eine Reihe von Funktionen, die den Benutzer bequem und entspannt machen. Diese Funktionen umfassen Automatikmassage, Wärmefunktion und verschiedene Massageprogramme. Der 4D Massagesessel ist eine großartige Möglichkeit, Muskelspannungen zu lösen, Rücken- und Schulterschmerzen zu lindern und den Körper zu entspannen. Es ist eine einfache und effektive Möglichkeit, sich zu entspannen und zu erfrischen.

Funktionen am Massagesessel

Arthrose Traktion: Bei der Traktion handelt es sich um sanften Streckdruck. Dieser wirkt stimulierend auf die Knorpel, so dass der Flüssigkeitstransport angeregt, Nährstoffe besser aufgenommen und Einschränkungen bei Arthrose gemindert werden.
Fußroller: Fußmassage kann stimulierend auf die Nervenenden sowie betroffene Organe im Körper wirken. Die Muskulatur wird entspannt und das körperliche Wohlbefinden verstärkt.
Hand- & Armmassage: Ihre Hände und Unterarme werden mit Luftdruck angenehm massiert und entspannt. Die Durchblutung wird angeregt und kalte Hände haben keine Chance mehr.
Zero G (dt. Schwerelosposition): Schwerelos Position – Sie begeben sich in eine für Astronauten entwickelte Position mit Schwerelos Gefühl!
braintronics®: Das Brainwave Entrainment befasst sich mit den elektrischen Reaktionen des Gehirns. Dabei reagiert es auf rhythmische und/oder sensorische Stimulation, wie Impulse von Ton und Licht. Sobald das Gehirn einem Stimulus ausgesetzt wird, z.B. durch ein Tonmuster durch die Ohren, Lichtimpulse über die Augen oder durch andere Sinneswahrnehmungen, reagiert es auf diesen Stimulus durch eine Antwort, eine so genannte kortikale evozierte Reaktion. Diese elektrischen Impulse sind überall in Gehirn messbar und gleichzeitig auch immer eine Reaktion auf das, was wir sehen und hören. Diese Aktivität im Gehirn kann durch sensitive Elektroden an der Kopfhaut gemessen werden. Erfahren Sie mehr über braintronics® 
Carbon Wärme: Durch die tiefen wirksame Carbon Infrarotwärme werden die Blutgefäße erweitert, der Blutdurchfluss steigt an und der Muskeltonus reduziert sich. Darüber hinaus übt sie eine äußerst wohltuende Wirkung auf die Nervenzellen aus, welche für die Meldung von Schmerz an das Gehirn verantwortlich sind.
Doppelter Körperscan: Der Massagesessel führt einen Körperscan durch, um die wichtigsten Bereiche des Nackens und des Rückens zu erfassen und so den optimalen Druck während der Massage zu gewährleisten. Die Scantechnologie erkennt die Höhe Ihrer Schultern, welche bei Bedarf im Anschluss an den Scanvorgang korrigiert werden kann.
O² Ionizer: Die Umgebungsluft wird von Schadstoffen neutralisiert und lässt Sie während der Massage gereinigten Sauerstoff atmen.

Erklärung der Massageschiene

S - Shape: Hierbei sind die Massageköpfe besonders nah am Körper. Diese Mechanik ist der natürlichen Anatomie Ihres Körpers nachempfunden.
L - Shape: Diese tiefgreifende Ganzkörpermassage verwöhnt Sie vom Nacken bis hinunter zum Gesäß und bis an die Rückseiten Ihrer Oberschenkel.
SL - Shape: Dank der aus dem Human Engineering erprobter, überlangen “SL” geformter Kurvenschienen-Technologie, beträgt die Reichweite der Massagetechnik bis zu 135 cm (abhängig vom Massagesessel). Sie genießen eine Ganzkörpermassage von Kopf bis zum Oberschenkel und die Aufrechterhaltung der “S”-förmigen Wirbelsäule wird unterstützt

Allgemeine Begriffserklärung

BGM: Nicht nur im privaten Bereich, sondern auch für Firmen und Unternehmen (Firmen BGM) gewinnt die clevere Funktionalität eines Massagesessels immer mehr an Bedeutung. Es geht doch oft auch darum, die Mitarbeiter effektiv zu entlasten, sowie deren Wohlbefinden & Performance zu steigern! Mit einer einmaligen Investition, übernimmt ein Massagesessel hier die Funktion eines firmeninternen Gesundheitsexperten.